Weinwanderung

Weinbergswanderung mit Weinprobe und Vesper

Wir starten die Tour in einer Weinlage, die direkt mit der Straßenbahn zu erreichen ist: Das Hechtsheimer Kirchenstück (Haltestelle Hechtsheim Jägerhaus).

Von dort aus spazieren wir gemeinsam duch mehrere Weinlagen, schweifen fast schon ins rheinhessische Hügelland und lassen uns fachkundig den Weinbau und die Besonderheiten der rheinhessischen Landwirtschaft erläutern:

  • Welchen Einfluß hat der Boden auf den Wein.
  • Wie erkenne ich die Handschrift des Winzers.
  • Was ist eigentlich Bio, vegan, ...?
  • Weinbau in Mainz, wie gehts weiter?

Wir schauen uns an, auf welchen Terroirs der Wein in unmittelbarer Nähe zur Stadt wächst und selbstverständlich probieren wir zur jeweiligen Lage auch immer den auf die jeweilige Lage perfekt abgestimmten Wein.

Am Ende der Tour kehren wir in einem Weingut zu einer herzhaften Vesper ein,  lassen die Tour aus- und einen gemütlichen Abend einklingen.

Gut zu wissen:

Wir sind auf Wander- und Feldwegen unterwegs, bitte tragt feste Schuhe und wählt Eure Kleidung nach der Wetterlage aus. Die Tour ist nicht anspruchsvoll, aber dennoch in Teilen unwegsam.

Wir starten die Tour auch bei schlechtem Wetter.


Wanderung im Weinberg

  • ca. 2-stündige Tour durch unterschiedliche Weinlagen und Böden
  • mind. 3 Weine zur Probe
  • rheinhessische Vesperplatte

Preis pro Person:

59,00 €